Preise selbstbewusst gestalten

Alles hat seinen Preis: auch Ihre Dienstleistung oder Ihr Produkt. Doch wie sollen die Preise gestaltet werden? Wie positioniere ich mich mit der Preisgestaltung? Dieses Thema wirft viele Fragen auf, denn zu billig erweckt oftmals den Anschein, dass das Produkt keinen Wert hat. Zu teuer ist auch nicht gut, weil dann niemand das Produkt kaufen möchte. Und dann ist da noch die Konkurrenz …

Eine zentrale Frage, die sich jede Unternehmerin stellt lautet: Welchen Preis kann ich verrechnen? Welchen Wert hat meine Dienstleistung oder mein Produkt? Den Preis klug zu kalkulieren und selbstbewusst zu vertreten sind Schlüsselfaktoren für den finanziellen Erfolg. Und Teil der Unternehmerinnenpersönlichkeit.

In diesem 2-tägigen Workshop erfahren Sie, wie Sie ihre Preise aktiv gestalten und souverän vertreten.

Inhalte

  • Wie kalkuliere ich meine Preise?
  • Preiskalkulation auf Basis der eigenen Kostenstruktur
  • Wie stelle ich den Wert meines Angebots dar?
  • Preisstrategien und Angebotsgestaltung
  • Die eigenen Preise selbstbewusst nennen und vertreten

Zielgruppe
Gründerinnen und Unternehmerinnen

Termin
Mittwoch, 11. August 2021, 9–14 Uhr
Donnerstag, 12. August 2021, 9–14 Uhr

Dieser 2-tägige Workshop kann nicht einzeln gebucht werden.

Trainerin
Maga (FH) Helena Aberger

Ort
Präsenz-Workshop bei Frau & Arbeit, Sterneckstraße 31, 3. Stock

Info & Anmeldung
Brigitte Karl
+43 662 880723-22
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Details

Datum, Uhrzeit 12.08.2021 09:00
Termin-Ende 12.08.2021 14:00
Ort Frau und Arbeit Sterneckstraße 31, 5020 Salzburg
Veranstaltungs-Kategorien Workshops